Einschulung

img_5647Auch in diesem Jahr machten sich wieder 70 Mädchen und Jungen an der Schule Eulenkrugstraße auf den Weg, das Lesen, Rechnen und Schreiben zu lernen. Am 6. September öffnete unsere Turnhalle ihre Pforten und viele festlich gekleidete und freudig aufgeregte Kinder und ihre Eltern, Freunde und Verwandten strömten in die Halle, um bei der festlichen Einschulungsfeier mit dabei zu sein.

_mg_7082_new-kopieZunächst einmal wurde es ganz leise in der Halle, denn nach der Begrüßung durch Frau Baier trug die Klasse 2d das Theaterstück „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“ vor. Alle Kinder spielten ihre Rolle sehr überzeugend, die Lieder und die Musik sorgten für eine gute Stimmung und die liebevoll gestalteten Kostüme der verschiedenen Tiere und das Bühnenbild waren sehr schön anzusehen. Insgesamt war die Aufführung ein voller Erfolg und die Zuschauer klatschten begeistert Beifall. So manch ein Erstklässler wird sich dabei gedacht haben: „Wie gut, dass ich bald schreiben kann, dann passiert mir nicht so etwas wie dem armen Löwen.“

_mg_7217Nach der gemeinsamen Feier in der Turnhalle hatten alle Kinder ihre erste Unterrichtsstunde in ihrem Klassenraum und lernten die neuen Mitschüler und die Klassenlehrerinnen kennen. Ein gemeinsames Abschlussfoto auf dem Eulenberg dufte nicht fehlen und dann ging es nach Hause, wo endlich die Schultüte ausgepackt werden konnte.

In den nächste Wochen machen sich alle Kinder zusammen mit Fara und Fu auf die Reise in das Buchstabenland, um dann möglichst bald selbst einen Brief schreiben zu können. Auch das Reich der Zahlen werden alle gemeinsam mit Flex und Flo Stück für Stück erobern.
Wir wünschen Euch allen viel Spaß und Erfolg beim Lernen.