Kunst

Bildschirmfoto 2015-12-22 um 12.10.32Der Kunstunterricht an unserer Schule soll Kindern die Möglichkeit bieten, Freude am Experimentieren und Gestalten zu entwickeln und zu fördern, sowie die gestalterische Fantasie anzuregen. In der Grundschulzeit soll eine Basis für das künstlerische Gestalten gelegt werden. Dazu gehört vor allem das praktische Arbeiten aber auch die vielfältige ästhetische Erfahrung zur Förderung der Kreativität der Kinder.

In den ersten beiden Stufen liegt der Schwerpunkt im Kunstunterricht auf dem Kennenlernen verschiedener Kunstmaterialien und dessen Umgang. Wichtige Themen in Jahrgang 1 und 2 sind die Farbenlehre, der Umgang mit Tuschkasten, Wachsmalstiften und Buntstiften, aber auch das Schulen der Feinmotorik mit entsprechendem Material und das Erlangen grundlegender Technik. In der Projektwoche lernen wir das kleine „Ich-bin-ich“ kennen, erarbeiten die Farbenlehre, verschiedene Muster und Formen und Stimmungen. In dritten und vierten Klassen erproben die Kinder verschiedene Gestaltungstechniken und lernen bekannte Künstler wie beispielsweise Mirò, Hundertwasser und Kandinsky durch das Imitieren ihrer Bilder kennen. In allen vier Jahrgängen arbeiten wir jahreszeitenbezogen und bringen hierfür entsprechende Themen und Materialien passend zur Jahreszeit mit ein.

Mit dem neuen Kunstraum werden wir ab Winter 2016  einen Raum für unser kreatives Arbeiten, aber auch für unsere vielfältigen Kunstmaterialien haben. Die Interessen und das Erleben der Schülerinnen und Schüler sollen durch das Bereitstellen von anregenden Medien und Materialien und durch eine ansprechende Raumgestaltung aktiviert werden. Seit dem Schuljahr 2015/2016 leitet Frau Welsch den Fachbereich Kunst.