Mini-Musikschule

Um die individuelle Förderung der Kinder im Bereich Musik auf hohem Niveau zu ermöglichen, haben wir an unserer Schule ein einzigartiges Netz an Musiklehrern aufgebaut: Die „Mini-Musikschule“, ein Team von neun selbstständigen Instrumentalpädagogen bietet in den Räumen unserer Schule nachmittags Unterricht für Geige, Bratsche, Cello, Klavier, Klarinette und Querflöte an. Zur Zeit nehmen über einhundert unserer – auch ehemaligen – Schülerinnen und Schüler dieses Angebot wahr.

In vier- bis sechswöchigen Schnupperkursen können die Kinder auf spielerische Art und Weise verschiedene Instrumente kennen lernen und bei Interesse schon frühzeitig mit dem Instrumentalunter- richt beginnen. Der kontinuierliche Austausch zwischen Schule und Musikschule ermöglicht zudem eine sinnvolle Integration der jungen Instrumentalisten in die Schul-Orchester, bei Klassenaufführungen u. ä. Besonders beliebt sind auch die Konzerte der „Mini-Musikschule „, die einmal im Jahr stattfinden.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Mini-Musikschule.