Polnisch

Herkunftssprachlicher Unterricht Polnisch

Der Herkunftssprachliche Unterricht Polnisch bietet allen Grundschulkindern die Möglichkeit, polnische Sprachkenntnisse zu vertiefen. Das Hauptziel des Unterrichts ist es, die mitgebrachten Sprachfähigkeiten zu festigen, nämlich Lesen lernen, Rechtschreibung, Wortschatzerweiterung, Vervollkommnung der gesprochenen Sprache. Daneben werden polnische Lieder gesungen und Spiele gespielt, sowie polnische Kinder- und Jugendliteratur gemeinsam gelesen.

Im Hinblick auf das schnell wachsende gemeinsame Europa ist Zweisprachigkeit in Wort und Schrift von besonderer Bedeutung nicht nur für private Kontakte, sondern später auch für vielseitige berufliche Perspektiven.

Der Unterricht ist für alle Kinder der staatlichen Schulen kostenlos. Er findet dienstags zwischen 16.00 und 18.15 Uhr in der Grundschule Eulenkrugstraße, Haus 5 statt. Die Teilnahme am Zusatzunterricht wird im Zeugnis vermerkt bzw. benotet.

Bei Interesse melden Sie sich bei der Lehrerin, Frau Bozena Blazejak-Klever, unter
Tel: 0/40 450 382 68 (vormittags bis 12 Uhr)
E-Mail: b.blazejak_klever@yahoo.de