Erfolgreiche Züge – Alexander gelingt ein toller Erfolg bei den Hamburger Grundschulschachtagen

Der Hamburger Grundschulschachtag ist die Meisterschaft der Hamburger Grundschulen und findet immer am letzten Novemberwochenende statt. Mit über 300 Teilnehmern ist dieses Turnier eine der größten Veranstaltungen im Hamburger Schach. Das Turnier wird in zwei Gruppen ausgetragen: Gruppe 1 Stufe 3-4, Gruppe 2: Stufe 0-2.

Im Schuljahr 2018/19 setzte sich Alexander W. (damals Klasse 2a) unter 135 Teilnehmern der Gruppe 2 mit 7 Siegen aus 7 Partien als Gewinner gegen teilweise sehr starke Gegner durch. Auch dieses Jahr holte er einen Pokal für seine Schule und wurde als einer der jüngsten Teilnehmer der Gruppe 1 fünfter.

 

Im prächtigen Festsaal des Hamburger Rathauses fand am 13. Dezember 2019 das große Wettbewerbsfest statt. Hierbei wurden 2500 Kinder und Jugendliche geehrt, die erfolgreich an 94 unterschiedlichen Schülerwettbewerben teilgenommen haben. Alexander aus der 3a war dabei. Der Schulsenator Thies Rabe gratulierte ihm persönlich für seinen Erfolg beim Hamburger Grundschulschachtag und überreichte ihm eine Urkunde.

Auch wir gratulieren dir, lieber Alexander und wünschen dir weiterhin viel Spaß und Erfolg beim Schach.

Das könnte Dich auch interessieren …