Leitbild

Als Grundlage für eine erfolgreiche Schullaufbahn benötigen Kinder vor allem drei Dinge:

  •  Aufgaben, an denen sie wachsen können,

    PastedGraphic-1
  • Gemeinschaften, in denen sie sich aufgehoben fühlen

    PastedGraphic-2
  • Vorbilder, an denen sie sich orientieren können.
    PastedGraphic-3

An der Schule Eulenkrugstraße verstehen wir Lernen nicht als passive Aufgabe. Vielmehr halten wir es wie Heraklit, der schon vor 2500 Jahren feststellte, dass es nicht darauf ankommt, „Fässer zu füllen, sondern Fackeln zu entzünden“. Lernen heißt verstehen, ist aktive Teilnahme und Austausch. Daher gehören bei uns Projektarbeit, Werkstattunterricht sowie freies und ganzheitliches Arbeiten zum Schulalltag. Soziale und kognitive Kompetenzen können so bei jedem Kind individuell gefördert werden.

Wer sich wohl und aufgehoben fühlt, lernt einfach besser. An der Schule Eulenkrugstraße wird daher großer Wert gelegt auf ein respektvolles Miteinander. Die Kinder werden bei uns in den vielen Facetten ihrer Persönlichkeit wahrgenommen, angesprochen und gefördert.

Wie wichtig Lehrerinnen und Lehrer insbesondere für Grundschulkinder sind, wird jede/r Erwachsene noch aus eigenen Erfahrung wissen – an den Namen der ersten Klassenlehrerin wird man sich wahrscheinlich sein Leben lang erinnern. Wir wollen, dass unsere Schülerinnen und Schüler ihre Grundschulzeit immer in guter Erinnerung behalten – und daran arbeiten wir täglich, indem wir mit Engagement und Freude Kinder auf dem Weg in ein selbstbestimmtes und sinnerfülltes Leben begleiten.